Dr. Roman Straßl

Facharzt für Orthopädie & Orthopädische Chirurgie | Wahlarzt


Schwerpunkte

  • künstlicher Gelenkersatz
  • Handchirurgie
  • Kinderorthopädie

Zur Person

Individuelle Behandlung nach dem neuersten Stand der Wissenschaft steht bei Dr. Roman Straßl im Fokus. Eine persönliche, ganzheitliche Patientenbetreuung ist für ihn sowohl bei nichtoperativen Problemen als auch nach Operationen selbstverständlich.

Neben dem gesamten Spektrum der konservativen Orthopädie bietet Dr. Straßl operative Eingriffe an Hüfte, Knie, Hand und Fuß und verweist dabei auf jahrelange Erfahrung als Oberarzt im A.Ö. Krankenhaus Oberndorf, wo er bis 2017 tätig war. Neben künstlichem Gelenkersatz und arthroskopischen Operationen hat sich Dr. Straßl vor allem auf seltene Krankheitsbilder der Hand spezialisiert. Dabei werden sowohl Handprobleme durch den Berufsalltag als auch sportartspezifische Handbeschwerden, degenerative Leiden und rheumatische Beschwerden, die sich oft zuerst an den Händen zeigen, abgeklärt und behandelt.

Seit 2018 ist Dr. Straßl außerdem als allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger tätig und erstellt orthopädische Gutachten für Gerichte, Versicherungen, öffentliche Einrichtungen oder Privatpersonen. 

Besondere Erfahrung hat Dr. Straßl im Bereich der Säuglings-Hüftsonographie nach jahrelanger Tätigkeit an der Universitätsklinik für Orthopädie der SALK und als Inhaber einer Ausbildungsermächtigung. 

Neben absoluter Objektivität und Genauigkeit hat für ihn auch im Berufsalltag Teamwork oberste Priorität. Wie im Teamsport, den er im Eishockeyverein selbst gern ausübt, zählt für Dr. Straßl auch in der Patientenbehandlung ein erfolgreiches Miteinander für ein gemeinsames Ziel.

  • orthopädische Einzelpraxis von 2010 bis 2017, seither als Gründungsmitglied Orthofocus Kompetenz-Team
  • Kinder: Maria (2005) und Raphael (2007)
  • orthopädische Ausbildung UKH Salzburg, orthopädische Fachklinik Oberstdorf im Allgäu und danach LKH Salzburg
  • von 2004 bis 2010 Mitglied des Hand- und Rheumateams sowie des Kinderorthopädie-Teams an der Orthopädie SALK
  • von 2012 bis 2018 stellvertretender Ärztlicher Leiter des Rehazentrums Oberndorf
  • Hospitationen u.a. in der Schulthess-Klinik Zürich (Handchirurgie bei Chefarzt Dr. D. Herren), in der Orthopädischen Kinderklinik Aschau (D) (Chefarzt Dr. L. Döderlein) und im Fußzentrum Dr. Springfeld/Hamburg
  • regelmäßige Vortragstätigkeit i.R. von Fachkongressen
  • Sport: früher Basketballverein, jetzt Eishockeyverein, Schifahren, Mountainbike
  • Hobbys: Kochen, Opernbesuche

Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger

Diplome der Österreichischen Ärztekammer

  • manuelle Medizin
  • Sportmedizin
  • Fortbildungsdiplom der ÄK